© Yolanda / Pixabay

Reiseapotheke für den Hund

Übelkeit im Auto, Durchfall am Ferienort oder kleinere Verletzungen Ihres Tieres sollen Ihnen nicht die Freude im Urlaub trüben. Mit einer Reiseapotheke für den Hund können Sie sich optimal vorbereiten. Wir zeigen Ihnen, was zur Grundausstattung gehört.

Medikamente in der Reiseapotheke für den Hund

  •   Kohletabletten und Mittel gegen Durchfallerkrankungen
  •   Augen- und Ohrentropfen
  •   Tropfen oder Tabletten gegen Erbrechen
  •   Mittel zur Behandlung gegen Insektenstiche
  •   leichtes Beruhigungsmittel für unruhige oder sehr sensible Hunde während der Reise
  •   die üblichen Medikamente des Tieres
  •   Verbandstasche für erste Hilfe
  •   Vaseline oder Hirschtalg gegen raue oder rissige Pfoten
  •   Floh- und Zeckenhalsband
  •   Zeckenzange oder Pinzette